About us - Über uns              [Berichte + Reviews] [Pressemitteilungen] [Archiv]

Am Anfang war ein Gedanke. “Warum nur immer allein mit dem Motorrad unterwegs sein?!” So kam es, dass am 13. Februar 2004 der Online-Club “Sachsenbiker” auf dem Internetportal gayromeo.com durch Joachim gegründet wurde. Scheinbar war er mit dem Gedanken nicht allein und so fanden sich die ersten Interessenten. Neue Kontakte wurden geknüpft und Freundschaften geschlossen. Begeistert von anderen organisierten Ausfahrten, wie dem alljährlich stattfindenden SAXX RUN, der Dresdner Micha, Steffen, Kai-Uwe und Steffen, wurde aus dem einstigen Gedanken eine Idee. So organisierten wir im Jahr 2005 unser 1. Meet & Drive und mit über 25 Teilnehmern sollte diese Ausfahrt auch gleich ein Erfolg werden. Sicherlich mussten wir auch noch viel lernen und so war es für uns Ansporn weiter zu machen und uns zu verbessern. Gelegenheit gab es dazu gleich im selben Jahr, als wir das Angebot angenommen haben für Leipzigs erste Fetischparty “Rohrdruck” und im Rahmen des Leipziger Christopher Street Days, eine After-Show Bikerausfahrt zu organisieren. Durch gemeinsame Werbemaßnahmen der Veranstalter gewannen die “Sachsenbiker” wiederum Aufmerksamkeit.

Inzwischen übernahm Daniel die Administration des Gayromeo Clubs und stellte mit der Homepage eine weitere Möglichkeit auf, sich auch außerhalb des Gayromeo Clubs, über unsere private “2-Mann Initiative” zu informieren und Kontakt aufzunehmen.

Sehr gern sind wir natürlich auch bei Ausfahrten diverser Clubs dabei. So zum Beispiel 2006 bei dem jährlich zu Himmelfahrt anstehenden Bikertreffen der “Biker ohne Grenzen” aus Berlin. Auch selbst waren wir nun extrem motiviert und so standen 2006 gleich drei Meet & Drive Ausfahrten, eine CSD Tagestour, der Besuch der motoGP auf dem Sachsenring und der Motorradmesse in Leipzig auf dem Plan. Joachim und Daniel organisierten z.B. Ausfahrten in die Oberlausitz, durch den Thüringer Wald und als Highlight zum Ende der Motorradsaison die Fahrt ins Riesengebirge. Dabei freuten wir uns vorallem immer wieder neue Biker bei unseren Ausfahrten begrüßen zu können und wünschen uns, dass dies bei unseren Ausfahrten auch weiterhin der Fall sein wird. Organisierte Motorradausfahrten gibt es viele, doch wie es sich gezeigt hat besteht ein großes Interesse daran, im vertrauten Kreise der Gaybiker Szene gemeinsam auf Tour zu gehen. Und so haben wir in unserer Region einen Platz unter den bundesweit agierenden Gay-Biker Clubs und Vereinen gefunden und sind stolz darauf, auch Teilnehmer mit weiter Anreise im Konvoi dabei zu haben. Uns ist es aber ebenso wichtig auch ein Zeichen für ein tolerantes Miteinander zu setzen. Die inzwischen feste Instanz unserer Tagesausfahrt zum CSD in Leipzig möchten wir nutzen, uns allen interessierten Motorradfahrern und Motorradfahrerinnen vorzustellen und zusammen einen schönen Tag zu verbringen.

Das Jahr 2007 war für uns sehr turbulent. Gerade hatten wir mit zum größten Teil privaten Mittel Flyer/Postkarten und Plakate drucken lassen, wurde uns nahegelegt, unseren bisherigen Namen zu ändern. Da wir als Privatleute verständlicherweise einem juristischen Streit entgehen wollten, blieb uns nichts anderes übrig als Klein bei zu geben und unseren Namen zu ändern. Eben noch mit eigenem Stand (3x4m) auf der Leipzig Motorradmesse ganz neues Parkett genossen und uns somit, wohl zum Mißfallen Anderer, einem breiten Publikum präsentiert, musste nun ein neuer Name her. Nach verschiedenen Überlegungen einigten wir uns auf den Namen EXCITER BIKER. Dies bedeutete nun natürlich gerade für Daniel viel Zeit, Geduld und Arbeit, diesen neuen Namen bekannt zu machen. Joachim hingegen bereitete weiterhin die anstehenden Touren vor, die er selbst auch als Tourguide immer wieder anführt. Inzwischen helfen uns auch Freunde, damit wir das Teilnehmerfeld aufteilen können, um den Fahrspaß während der Tour gewährleisten zu können.

Auch andere Clubs sind auf uns aufmerksam geworden, und so riefen die EXCITER BIKER im Jahr 2007 gemeinsam mit den Hamburg Gay Bikern zur Harzrundfahrt. Mit über 40 Teilnehmern war dies bis dahin der größte organisatorische Aufwand für uns. Dies macht uns beiden nach wie vor Spaß, nur leider spielt nicht immer das Wetter so mit, wie wir uns das wünschen.

Sehr geehrt hat uns auch die Einladung beim ersten mitfahrenden Wagen der Gaybiker Community (organisiert durch den BOG) beim CSD 2007 in Berlin dabei zu sein. An dieser Stelle bedanken wir uns für die Unterstützung, die uns durch die Community zu Teil wird. Im Jahr 2008 stellen wir mit Joachim selbst einen Tourguide für das VI. Internationale Gay-Biker-Treffen Biker ohne Grenzen, aber damit nicht genug findet 2008 bereits unsere Jubiläumsausfahrt mit der 10. Tour unserer Meet & Drive Reihe statt. Ein weiteres Highlight stellt das EXCITER BIKER Spezial - Dolomiten 2008 dar.

Und wir hoffen, noch lange mit Euch gemeinsam Spaß an unserer Initiative zu haben. Da wir mit unseren Ausfahrten kein Geld verdienen wollen und somit mit unseren Ausgaben am Jahresende “plus-minus-null” wirtschaften, sind wir mit unseren Mittel beschränkt. Sollte sich ein Sponsor für uns interessieren, sind wir gern für Gespräche bereit.
Zum Schluß ein großes Dankeschön an Micha, für die Hilfe bei unseren Flyern und Plakaten, an Uwe, der uns bei den Drucksachen unter die Arme greift, an Markus und Ronald für die Unterstützung als Tourenguides, an Oli vom BOG für Rat und Unterstützung, an Jan, unvergessen im Servicewagen, Heiko und allen, die wir hier gar nicht so würdigen können, wie sie es verdient haben.

                               Daniel und Joachim
                             -- EXCITER BIKER --

                                        

Daniel

Joachim


Wir sind eine freie und unabhängige Interessengemeinschaft schwuler Biker in Sachsen. Wir sind kein eingetragener Verein und brauchen auch keine Satzungen. Wir freuen uns auf gemeinsame Ausfahrten. Gern begrüßen wir neue Biker in unserer Runde auch über die Grenzen Sachsens hinaus.
Ursprünglich gründeten wir uns als
Club auf der Gay-Internetplattform Gayromeo.com. Unser Club dort gilt der Kommunikation der Mitglieder untereinander. Unser Ziel ist es, schwule Motorradfahrer der Region zu vereinen. Wir informieren über Regionale Touren, wie dem jährlich stattfindendem Saxx-Run und organisieren auch selbst Ausfahrten. Nähere Informationen dazu findet ihr unter Termine und Meet & Drive.  Aber nicht nur Ausfahrten für Gaybiker stehen bei uns auf dem Programm, gern organisieren wir auch Ausfahrten, die nicht nur einer speziellen Zielgruppe gewidmet sind.

Unsere Ausfahrten sind im Vordergrund gedacht für alle schwulen Motorradfahrer. Unsere Meet & Drive Touren sind daher “Men Only”. Herzlich begrüßen wir Schwule, Lesben, Transgender und alle toleranten Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen bei unseren CSD Ausfahrten und angekündigten Tagesausfahrten. Sofern Interesse besteht, bemühen wir uns auch gern, Touren für ein gemischtes Teilnehmerfeld zu organisieren. Interesse?... dann schreibt uns! Ihr seid ein Club, Verein oder eine private Gruppe von Bikern und wollt gern mit uns gemeinsam auf Ausfahrt gehen?... dann schreibt uns auch an! :-)

Exciter Biker wird privat als 2 Mann Projekt betrieben. Wir sind nicht daran interesiert, mit unseren Ausfahrten Geld zu verdienen. Wir freuen uns, unser Hobby mit anderen Bikern zu teilen. Herzlich bedanken wir uns bei allen, die uns als Gast-Tourguide, beim Grafikdesign oder in einer anderen Form unterstützen.



[Termine/Ausfahrten/Veranstaltungen
anderer Clubs, Vereine u. Veranstalter]